Zur Erreichung der Ziele wurde ein Konsortium aus Forschungs-, Anwendungs- und Technologiepartnern gebildet, die im Projekt zusammenarbeiten:

  • HTW Berlin: BIM-Modelle; BIM Use Cases; 3D-Laserscanning (Forschungspartner, Projektleitung)
  • Beuth-Hochschule: Datenbankkonzepte; Semantic Web Technologie; Pilotimplementierung (Forschungspartner, stellvertretende Projektleitung)
  • Gegenbauer FM GmbH: FM Dienstleisterperspektive; Verbändehaus (Anwendungspartner)
  • Alexiander Agamus GmbH: FM and Eigentümerperspektive; St.-Hedwig Krankenhaus
    (Anwendungspartner)
  • Ambrosia FM consulting & services GmbH: CAFM Implementierungspartner, mobile Apps (Technologiepartner)

Diese Projektschritte und Meilensteine sind geplant:

  1. Analyse- and Entwurfsphase
  • Definition von Anforderungen des FM und BIM Use Cases
  • Feldtests zur Datenerfassung (Aufmaß) mit 3D Laserscannern, Vermessungsdrohnen
  • Analyse und Auswahl von Datenbank-Technologien; Feldtests zur Integration Semantic Web
  • Konzept zur Integrationsinfrastruktur and Pilot-Anwendungen
  1. Implementierungsphase
  • Setup der Test und Entwicklungsumgebung
  • Erstellung von zwei BIM-Modellen (Revit; IFC) and Überführung in einen Modell-Server
  • Implementation der Integrationsinfrastruktur und ausgewählter Daten-Konnektoren
  1. Pilot- and Verwertungsphase
  • Erstellung und Präsentation der Pilot Use Cases
  • Evaluation der pilotierten Feldtests
  • Definition von Check-Listen und Business Processes der FM BIM Use Cases